01.09.2017 / Abstimmungen / /

Medienmitteilung Delegiertenversammlung vom 31. August 2017 in Matzingen_Parolenfassung

für Informationen zu den Abstimmungsvorlagen

2017-09-01 Mitteilung CVP Thurgau

Drei Mal ein klares Ja zu den Eidgenössischen Abstimmungsvorlagen vom 24. September 2017

An der Versammlung vom 31. August 2017 wurden durch die Delegierten der CVP Thurgau nachstehende Parolen gefasst:

Bundesbeschluss über die Ernährungssicherheit

Annahme mit 69:4 Stimmen

Bundesbechluss über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der MWST

Annahme mit 74:3 Stimmen

Bundesgesetz über die Reform der Altersvorsorge 2020

Annahme 70:3 Stimmen

 

Neu- und Bestätigungswahlen Mitglieder Parteileitung CVP Thurgau

Die Delegierten wählten Anja Scholz, Islikon einstimmig als neues Mitglied der Parteileitung der CVP Thurgau.

Bestätigt wurden ebenfalls einstimmig Paul Rutishauser als Präsident, Patrick Hug als Vizepräsident sowie die weiteren Mitglieder der Parteileitung für eine weitere Amtsdauer von 4 Jahren.

Während 12 Jahren leitete Hermann Scherrer aus Aadorf das Ressort Finanzen. Er wurde durch Parteileitungsmitglied Cäcilia Bosshard mit Dank verabschiedet.