• Communiqué

Nomination Regierungsratswahlen/Parolenfassung Abstimmungen 28. Februar 2016

Twittern | Drucken

Regierungsratswahlen 28. Februar 2016 – Nomination von Carmen Haag

Die Delegierten der CVP Thurgau haben anlässlich der Versammlung vom 27. Oktober 2015 in Bischofszell Regierungsrätin Carmen Haag einstimmig für die Regierungsratswahlen vom 28. Februar 2016 nominiert.

 

Parolenfassung eidg. Abstimmungsvorlagen vom 28. Februar 2016

Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet – Sanierung Gotthardstrassentunnel
Annahme mit 49:32 Stimmen

Volksinitiative „Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe“
Annahme mit 84:2 Stimmen

Die Parolen für die weiteren Abstimmungsvorlagen vom 28. Februar 2016 werden anlässlich der Delegiertenversammlung der CVP Thurgau vom 27. Januar 2016 gefasst werden.

 

Schlagworte:


Thema: Abstimmungen

zurück

Top-Themen